Reiki

Reiki ist eine sehr alte natürliche Heilmethode, die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren hilft und den „inneren Arzt“ erweckt.

Reiki wurde schon vor über 2500 Jahren in den alten Sanskrit-Texten erwähnt und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui aus Japan wieder entdeckt.

Reiki dient dazu das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele (Emotionen) wieder herzustellen. In vielen Fällen konnten körperliche und seelische Leiden von chronisch oder schwer kranken Menschen, auch Krebskranke, sehr verringert werden. In manchen Fällen führen Reiki – Behandlungen zu Spontanheilung.

Wie genau Reiki funktioniert

ist nicht bekannt. Wenn die Hände aufgelegt werden, spüren die meisten Menschen eine wohltuende Wärme, die sich während der Behandlung im ganzen Körper ausbreitet. Manche schlafen bei der Behandlung ein oder fallen in eine Art „Traumzustand“ zwischen Einschlafen und Schlafen.

Bekommt man öfter Reiki – Behandlungen, dann fließt dem Körper soviel Energie zu, dass er fängt an Krankheiten auf allen Ebenen zu heilen.

Die Reiki-Therapie

basiert auf die Vorstellung, dass jeder körperlicher Erkrankung eine psychosomatische Problem Zugrunde liegt und die körperliche kann nur dann geheilt werden, wenn die seelische Problem gelöst wird. Dass heißt: zuerst Gedankenmuster ändern, dann Körper heilen.

Reiki lässt sich immer anwenden und hat keine Nebenwirkungen. Alle Wesen sind mit dieser universellen Lebensenergie geboren und jeder Mensch ist in der Lage Kanal für diese universelle Energie zu werden. Im Laufe des Lebens kann aber dieser Kanal zum Selbstschutz sich verschließen.

Der Reiki – Gebende gibt keine eigene Energie ab, sondern stellt die Energie als Kanal nur zur Verfügung.

Viele schulmedizinische Ärzte haben noch nichts von Reiki gehört und sind Reiki gegenüber meistens nicht sehr aufgeschlossen, obwohl Schulmedizin und Reiki schließen sich gar nicht gegenseitig aus: Reiki eignet sich gut zur zusätzlichen Behandlung bei schweren Erkrankungen, die allein durch schulmedizinischen Heilverfahren nicht heilbar ist.

2003 wurde sogar an der Universität Freiburg eine Reiki – Fernheilungsstudie durchgeführt. Die Studie wurde von Dr. Harald Walach vom Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene der Universität Freiburg koordiniert. In einer Mitteilung der Uni gab er an: „Wir möchten mit seriösen wissenschaftlichen Methoden dazu beitragen, Grauzonen auszuleuchten“.

News:


Liebe Patienten, die nächste Diabetes-Schulung findet am 13.06.17 und am 14.06.17... weiterlesen

Sehr geehrte Patienten, unsere nächste Schulung für Selbstmanagement bei Marcumar-Patienten findet... weiterlesen

Liebe Patienten, urlaubsbedingt wird unsere Praxis vom 11.09.17 bis zum 03.10.2017... weiterlesen
Zu unserem Blog